Verkauf - Kundendienst - Ersatzteillager - Reparaturen         

Firmenhistorie der Firma Josef Oster-Daum, Landmaschinen

Firmengründer Josef Oster-Daum eröffnete bereits 1953 in seinem Heimatdorf Dünfus/ Eifel im kleinen Stil den Handel mit Landmaschinen und führte Reparaturen an unterschiedlichsten Landmaschinen durch.
Gemeinsam mit Ehefrau Elisabeth erfolgte dann 1957 der Umzug der Firma auf den Ackermannshof nach Treis-Karden, wo neben einer Landwirtschaft auch eine Werkstatt für Landmaschinen eingerichtet und betrieben wurde.
1964 folgte hier noch der Neubau einer Reparaturwerkstatt mit Ersatzteillager für diverse Landmaschinen.
Nachdem auch die beiden Söhne Johannes und Christoph Oster-Daum in die Fußstapfen des Vaters treten wollten und die Kapazität des Landmaschinenhandels auf dem Ackermannshof an seine Grenzen stieß, entschlossen sich Vater und beide Söhne 1982 gemeinsam zu einer Neuansiedlung des Landmaschinenhandels im Kaisersescher Gewerbegebiet.
Hier entstand auf 18.000 Quadratmetern ein Neubau mit Bürotrakt , Ersatzteillager, Werkstatt und Ausstellungshalle.
Gleichzeitig traten nun beide Söhne Johannes und Christoph Oster-Daum mit in den Landmaschinenhandel ein.
Johannes Oster-Daum übernahm die kaufmännische Leitung mit Schwerpunkt Verkauf von Neu- und Gebrauchtmaschinen. Christoph Oster-Daum, der bereits mit 22 Jahren seinen Meisterbrief überreicht bekam, war von nun an für die Werkstattleitung des Landmaschinenhandels verantwortlich.

Das stetige Wachstum des Landmaschinenhandels brachte 1999 durch die Betriebserweiterung mit einer 2000 Quadratmetern großen Ausstellungshalle eine weiteren Höhepunkt der Firmengeschichte hervor. Auch den Zukauf des angrenzenden Nachbarbetriebs im Jahr 2011 nebst Lagerhalle, Werkstätten, Wohnhaus und Gelände auf insgesamt 25.000 Quadratmetern durfte der Firmengründer Josef Oster-Daum noch miterleben.
Bis zu seinem Tod im Dezember 2012 im Alter von 86 Jahren war er seiner Firma mit Herz und Seele verschrieben und seinen Söhnen ein wohlwollender und geschätzter Ratgeber.

Heute präsentiert sich die Firma Oster-Daum als gesundes mittelständisches Familienunternehmen mit insgesamt 12 Mitarbeitern.
Ein umfangreiches Angebot an Landmaschinen steht mit MASSEY FERGUSON sowie mit Produkten der Firma MANITOU im Bereich Teleskoplader zur Verfügung.
Für die spezielle Bodenbearbeitung ist die Firma Oster-Daum Werksvertreter des Geräteherstellers HORSCH, im Bereich Pflüge und Heumaschinen Werksvertreter der Firma KUHN.
In der Düngetechnik werden Produkte der Firma RAUCH angeboten.
Für den Gartenfreund stehen Rasenmäher und –traktoren der Firma HONDA in der Ausstellungshalle bereit und runden das Angebot des Landmaschinenhandels ab.

Ein kompetenter, gut geschulter und kundenorientierter Reparatur- und Wartungsdienst mit Hol- und Bringservice komplettiert die Angebotsbreite der Firma Oster-Daum.

Regelmäßige Veranstaltungen auf dem Firmengelände, wie z.B. die „World Experience Tour 2.0"
in Kooperation mit Massey Ferguson im Mai 2013, Vorträge, Maschinenpräsentationen, Feldtage oder Tage der offenen Tür werden durchgeführt und erfreuen sich einer großen Beliebtheit bei der Kundschaft.

Auch auf Ihren Besuch freut sich das Team der Firma Landmaschinen Oster-Daum und steht Ihnen gerne mit Beratung und Kundenservice zur Verfügung.
Auf ein herzliches und baldiges Willkommen im Kaisersescher Gewerbegebiet!

Hier finden Sie uns

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt zu uns

Werner-von-Siemens-Straße 6
56759 Kaisersesch

Telefon: +49 (0) 2653-9893-0
Telefax: +49 (0) 2653-9893-15

Verkauf: +49 (0) 170-2710560
Service: +49 (0) 171-2859188

E-Mail: info@oster-daum.de 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen